Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Wir benötigen diese Funktion um Besucher abzuweisen, die Adblocker nutzen.

In einem älteren Blogbeitrag finden sich bereits die reine Berechnung des BMi und die massenhafte, wiederholte Berechnung des BMI.
In dieser Java-Klasse klassifizieren wir den BMI einer Person in Abhängigkeit des Geschlechts. 

Ich verwende die Bezeichnung "persona" aus der älteren Multi-Eingabe Klasse.
Das hat keinen großen Sinn, ich war zu faul alles zu "refactoren" (ich denke ich habe gerade einen neuen Anglizismus erschaffen).

 

Tipp: Sonderangebote Amazon-B-Ware speziell für Studenten (Amazon-Affiliate-Link)

public class BMIKlassifizierung {

public static void main(String[] args) {

// TODO Auto-generated method stub

float gewichtpersona;

float groessepersona;

float bmipersona;

int geschlechtpersona;

//Abfragen der Werte für die unterschiedlichen Variablen

System.out.println("Geben Sie das Gewicht von Person A an!");

gewichtpersona=EAM.rFloat();

System.out.println("Geben Sie die Größe von Person A in Metern an!");

groessepersona=EAM.rFloat();

System.out.println("Geben Sie das Geschlecht von Person A an! (weiblich=0, männlich=1)");

geschlechtpersona=EAM.rInt();

// "Einlagern" der Werte in die oben deklarierten BMI-Variablen

bmipersona = gewichtpersona/(groessepersona*groessepersona);

// Ausgabe des Werts aus den gerade gesetzten BMI-Variablen:

System.out.println("Der BMI von Person A entspricht:" + bmipersona + ". Die Klassifizierung der Person ist somit ");

//Klassifizierung beginnt

if (bmipersona > 30) {

System.out.println("behandlungsbedürftig");

}

else

if (geschlechtpersona == 0 ) {

if  (bmipersona <19) {

System.out.println("Untergewicht");

}

else

 

if (bmipersona <29) {

System.out.println("Normalgewicht");

}

else

 

System.out.println("Übergewicht");

}

  1. else

if (bmipersona <20){

 

System.out.println("Untergewicht");

}

else

 

if (bmipersona < 28) {

 

System.out.println("Normalgewicht");

}

else

 

System.out.println("Uebergewicht");

}

package erstesPraktikum;

public class BMIKlassifizierung {

public static void main(String[] args) {

// TODO Auto-generated method stub

float gewichtpersona;

float groessepersona;

float bmipersona;

int geschlechtpersona;

//Abfragen der Werte für die unterschiedlichen Variablen

System.out.println("Geben Sie das Gewicht von Person A an!");

gewichtpersona=EAM.rFloat();

System.out.println("Geben Sie die Größe von Person A in Metern an!");

groessepersona=EAM.rFloat();

System.out.println("Geben Sie das Geschlecht von Person A an! (weiblich=0, männlich=1)");

geschlechtpersona=EAM.rInt();

// "Einlagern" der Werte in die oben deklarierten BMI-Variablen

bmipersona = gewichtpersona/(groessepersona*groessepersona);

// Ausgabe des Werts aus den gerade gesetzten BMI-Variablen:

System.out.println("Der BMI von Person A entspricht:" + bmipersona + ". Die Klassifizierung der Person ist somit ");

//Klassifizierung beginnt

if (bmipersona > 30) {

System.out.println("behandlungsbedürftig");

}

else

if (geschlechtpersona == 0 ) {

if  (bmipersona <19) {

System.out.println("Untergewicht");

}

else

 

if (bmipersona <29) {

System.out.println("Normalgewicht");

}

else

 

System.out.println("Übergewicht");

}

  1. else

if (bmipersona <20){

 

System.out.println("Untergewicht");

}

else

 

if (bmipersona < 28) {

 

System.out.println("Normalgewicht");

}

else

 

System.out.println("Uebergewicht");

}

 

Tipp: Sonderangebote Amazon-B-Ware speziell für Studenten (Amazon-Affiliate-Link)

 

{fcomment}

Kommentar schreiben

     

Sicherheitscode
Aktualisieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok