Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Wir benötigen diese Funktion um Besucher abzuweisen, die Adblocker nutzen.

logo astaroDie Astaro Security Gateway Software ist für Heimnutzer kostenlos erhältlich. Sie ersetzt Router, DHCP, DNS, und Firewall in einem. Vorraussetzung ist ein herkömmlicher Rechner mit mindestens zwei Netzwerkkarten aufdem das herunterladbare Image installiert wird. Die kostenlose "Home Edition" kann bis zu 25 IP-Adressen im Heimnetzwerk verwalten und beinhaltet sämtliche Pakete der Enterprise Edition. Ein leistungsstarkes Werkzeug zur Absicherung des Netzwerkes mit einer Menge Zusatzfunktionen...



Die meisten Router, die man als Endbenutzer einsetzt bieten heute eine Menge Funktionen; DHCP-Server, Routing, Port-Forwarding und SPI sind nur einige der integrierten Eigenschaften. Allerdings funktionieren diese Mechanismen in billigen All-In-One Routern meist eher schlecht als recht. Abhilfe bietet der Einsatz einer Security Appliance die selbige Funktionen und wahrscheinlich viele mehr wesentlich zuverlässiger ausführt. Der Nachteil dieser Lösung: Unflexible Preisgestaltung oder für das Heimnetzwerk überzogene Lizenzmodelle. Die Astaro GmbH & Co. KG hat allerdings eine kostenlose Version der ASG V8 herausgebracht, deren Installationsimage nach Regisitrierung auf der Website des Herstellers heruntergeladen werden kann. Nach der Registrierung erhält der Nutzer eine E-Mail mit dem Download-Link zur aktuellen Version und mit einem Lizenzkey, der bei der Installation eingegeben werden muss. Grund genug um einmal über diese leistungsfähige Appliance zu berichten. Das Lizenzmodell von Astaro lässt sich folgendermaßen beschreiben: Die Basis bietet immer die Standard-Edition, welche kostenlos auch als Standard-Edition verfügbar ist. Sie beinhaltet grundlegene Funktionen wie DHCP und Routing. Hinzu kommen diverse "Add-Os", Module die den Funktionsumfang erweitern (Mail Security, WebApplication Security, Web Security, Network Security). Die "Aufsplittung" in Module lässt sich auch am Backend erkennen. Hier sind die Funktionen sauber und intuitiv aufgelistet.

astarodashboard

Egal ob Enterprise-, Standard- oder Homeedition, man lädt immer ein und dasselbe Image herunter. Lediglich der Lizenzkey schaltet alle Eigenschaften frei, oder beschränkt den Leistungsumfang je nach Lizenzart. Die Homeedition ist lediglich in der Anzahl der verwaltbaren IP-Adressen eingeschränkt, bietet dafür aber sämtliche, sonst optionale, Erweiterungsmodule zur kostenfreien Nutzung an.

Zum Funktionsumfang gehören also folgende Leistungen der Appliance:

Network Security

  • DNAT/SNAT
  • Forwarding/Triggering
  • Maskierung


VPN

  • SSL 
  • L2TP
  • IPsec
  • Herunterladen des vorkonfigurierten Clients direkt über das Endnutzerportal


Mail Security

  • Blacklisting
  • Dateierweiterungen und Bad-Word-Filterung
  • Absender- und Absenderdomain-Filterung


Netzwerk-Management

  • DHCP, DNS
  • Routing

Nach relativ problemloser Installation (kann alternativ auch auf einer VM geschehen), kann auchschon mit der Konfiguration begonnen werden. Diese geschieht über einen zweiten Rechner, der bereits am LAN-Port der Appliance angeschlossen ist. Die zuvor im Browser angegebene IP der ASG kann in einem beliebigen Web-Browser (vorzugsweise Firefox) eingegeben werden und somit kann das Webinterface des Gateways geöffnet werden.

astarologin

Ich selber betreibe die Appliance auf einem Dell Optiplex System mit 2 GBit-LAN-Karten und 2GB RAM. Ich nehme an, dass die Bereitstellung der Free Home Edition, eher ein Marketing-Schachzug ist um potentielle Käufer der Enterprise Edition anzulocken, nichtsdestotrotz meiner Meinung nach eine tolle Zusammenstellung sinnvoller und effektiver Tools für das Heimnetzwerk.

Bei Interesse kann dieser Link besucht werden, unter dem man sich zum Herunterladen registrieren kann, und sich über das Produkt informieren kann: http://www.astaro.com/

Kommentar schreiben

     

Sicherheitscode
Aktualisieren