Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Wir benötigen diese Funktion um Besucher abzuweisen, die Adblocker nutzen.

thumb iobroker zahnradDas Webinterface von ioBroker zeigt nurnoch ein sich drehendes Zahnrad? Auch ein reboot oder restart des iobroker-Dienstes helfen nicht? Was ist passiert? Es wurde an den IP-Adress-Einstellungen des Admin-Adpters herumgefummelt. Keine Panik. Das kriegt man wieder hin.

 

Dazu gehen wir als Benutzer "root" oder "pi" in eine Konsolensitzung und wechseln zunächst in das Installations-Verzeichnis von ioBroker:

[code]cd /opt/iobroker/[/code]

Nun installieren wir eine neue Instanz des Admin-Backends. Dieses wird in Zukunft statt dem Standardport 8081 auf dem alternativen Port 8090 über den Webbrowser erreichbar sein. Dazu nutzen wir folgenden Befehl:

[code]iobroker add admin --port 8090[/code]

Über den Browser könnt Ihr nun auf die IP mit dem neuen Port zugreifen. Dann geht Ihr in den Admin-Adapter "admin.0" (der ursprüngliche). Hier wurde nämlich sehr wahrscheinlich an der IP-Adresse rumgefummelt. Stellt hier wieder den im Screenshot gezeigten Port ein.

admin ip port

 

Im Anschluss solltet Ihr wieder auf dem Standard-Port 8081 das Backend erreichen. 

Wenn das klappt, könnt Ihr den zweiten Admin-Adapter "admin.1", den wir als Notlösung hinzugefügt haben, wieder entfernen. 

Kommentar schreiben

     

Sicherheitscode
Aktualisieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok